Digitales Röntgen

Seit Februar 2014 besteht in unserer Praxis die Möglichkeit, dreidimensionale Aufnahmen (DVT) zu machen. DVT ist bei komplexen chirurgischen Eingriffen herkömmlichen, zweidimensionalen Verfahren weit überlegen. Viele Patienten haben pathologische Veränderungen, für die ein DVT notwendig ist.

Für sehr genaue Untersuchungen verfügen wir über ein High-Tech-Röntgengerät. Das reduziert die erforderliche Röntgenstrahlung auf ein Minimum und schont Ihre Gesundheit.

Das Röntgenbild gibt Aufschluss über den mit bloßem Auge nicht erkennbaren Zustand von Zähnen oder Kiefer. Sichtbar werden so Veränderungen, die noch keine Beschwerden verursachen, aber problematisch werden können. Unser digitalen Bilder sind herkömmlichen Bildern weit überlegen.

Röntgen


Das Röntgenbild erkennt:

  • Beginnende Karies
  • Veränderungen am Kiefer
  • Parodontose
  • Zustand von Füllungen
  • Vermessungen der Knochenqualität
  • Implantatanalysen